.Weitere Themen

Weitere Themenbereiche die wir unterstützen 

Neben den Klassikern wie REACH Verordnung, RoHS Richtlinie und US Conflict Minerals unterstützen wir unsere Kunden auch zu den folgenden Themenbereichen:

California Proposition 65
California Proposition 65 (der offizielle Name lautet Safe Drinking Water and Toxic Enforcement Act of 1986) ist eine Verordnung im US-Bundesstaat Kalifornien. Diese sieht vor, dass der Staat eine Liste der Chemikalien veröffentlichen muss, von denen bekannt ist, dass sie Krebs, Missbildungen oder sonstige Schäden in Verbindung mit der Fortpflanzungsfähigkeit verursachen. Darüber hinaus sind Unternehmen, die Produkte im US-Bundesstaat Kalifornien verkaufen, verpflichtet, die kalifornische Bevölkerung über wesentliche Mengen der gelisteten Chemikalien zu informieren, die in den verkauften Produkten oder in ihrer privaten bzw. beruflichen Umgebung vorkommen oder in die Umwelt gelangen. (Ein weiterer Abschnitt der Verordnung befasst sich mit Chemikalien, die ins Trinkwasser gelangen.) Die Liste mit etwa 800 Chemikalien wird vom Office of Environmental Health Hazard Assessment (OEHHA) geführt und jedes Jahr aktualisiert.

Corporate Social Responsibility
Unter „Corporate Social Responsibility“ oder kurz CSR ist die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen im Sinne eines nachhaltigen Wirtschaftens zu verstehen. CSR ist die Verantwortung von Unternehmen für ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft. Dies umfasst soziale, ökologische und ökonomische Aspekte, wie sie etwa in international anerkannten Referenzdokumenten zur Unternehmensverantwortung ausgeführt sind, insbesondere in der ILO-Grundsatzerklärung über Unternehmen und Sozialpolitik, den OECD-Leitsätzen für multinationale Unternehmen, den UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte, im UN Global Compact oder in der ISO 26000 und der ISO Norm 45001. Konkret geht es beispielsweise um faire Geschäftspraktiken, mitarbeiterorientierte Personalpolitik, sparsamen Einsatz von natürlichen Ressourcen, Schutz von Klima und Umwelt, ernst gemeintes Engagement vor Ort und Verantwortung auch in der Lieferkette.

Die Liste an gesetzlichen Verordnungen, Richtlinien und kundenspezifischen Anforderungen ist lang und „gefühlt“ unendlich … Ihre Ressourcen sind es nicht!

Jeder einzelne Ihrer Kunden hat „seine“ Anforderungen und Wünsche
Bedienen Sie Ihre Kunden mit den Reports die er wünscht und benötigt, ohne Ihre knappen Ressourcen zu belasten … wenn Sie wollen, machen wir das für Sie!

Kundenzufriedenheit kann so einfach sein … mit unseren Full Services, alles aus einer Hand … direkt vom deutschen Marktführer.